depositphotos.com/Kesu01

Diese 3 Power-Drinks machen satt und wach!

Du möchtest Heißhungerattacken vermeiden und zeitgleich fitter und wacher werden?

Mit diesen drei Shakes kannst Du genau das erreichen. Wir verraten Dir drei tolle Rezepte für Getränke, die nicht nur lange satt machen, sondern Dir auch genügend Power für den Rest des Tages geben.

depositphotos.com/AY_PHOTO

Das Beste: Diese Shakes sind relativ schnell gemacht und enthalten natürlich das Lebenselixier Koffein beziehungsweise Kaffee.

1. Mokka-Shake

Dieser Shake schmeckt wie ein Schoko-Shake, macht ber aufgrund des Proteinpulvers, welches eine Zutat ist, satt. Im Übrigen, nicht nur als Frühstück, sondern auch nach dem Work-Out ist dieser Shake ideal.

Zubereitung:

In einen Mixer werden circa 60 Gramm Vanille-Proteinpulver und circa 30 Gramm Schoko-Proteinpulver, 200 Milliliter Milch sowie 150 Milliliter kalter Kaffee und etwa eine Tasse Eiswürfel sowie 2 Datteln cremig gerührt. Fertig ist der Mokka-Shake!

Tipps: Scheint der Shake zu dünn zu sein, einfach noch ein paar Eiswürfel dazugeben. Der Shake kann ideal mit Hanfsamen oder aber Kakaonibs garniert beziehungsweise verfeinert werden.

Für mehr Cremigkeit einfach Milch einfrieren und anstelle von Eiswürfeln benutzen.

2. Kaffee-Smoothie mit Banane und Hafer

depositphotos.com/HandmadePicture

Dieser Smoothie ist ideal, wenn man einen vollen Terminkalender hat, denn er gibt nicht nur viel Energie, sondern macht auch bis zur Mittagspause satt.

Zubereitung:

Wichtig: Bereits am Vorabend sollte eine halbe Banane ohne Schale eingefroren werden!

Diese gibt man dann am Morgen in einen Mixer und gibt neben 100 Milliliter kalten Kaffee und 100 Milliliter Mandelmilch, 2 Esslöffel Haferflocken sowie etwas Salz und Vanille und Kakaopulver hinzu und vermixt alles, bis alles cremig ist. Schon ist der Kaffee-Smoothie mit Banane und Hafer fertig!

Tipp: Für mehr Cremigkeit einfach etwas mehr Banane verwenden.

3. Erdnussbutter-Kaffee mit Kokos

depositphotos.com/JeniFoto
Dieser Shake hat es in sich! Er ist nicht nur total lecker, sondern macht sehr lange satt dank der Erdnussbutter und gibt natürlich auch die nötige Power, um den Tag gut zu überstehen.

Zubereitung:

In einen Mixer gibt man eine Tasse Eiswürfel, jeweils etwa eine Viertel Tasse Kokos-Mandel-Milch und Vanille Joghurt, je 2 Teelöffel Erdnussbutter und Kokosflocken sowie eine Banane und etwas Kakaopulver. Alles wird dann schön cremig geschlagen und schon ist dieser köstliche Shake zum Verzehr fertig!

Tipps: Kokos-Mandel-Milch gibt es in jedem Bioladen. Die Erdnussbutter sollte ohne Salz und Zucker sein.

Kaffee-Shakes für den Nachmittag

Für alle, die am Nachmittag oder aber einfach zwischendurch einen Energielieferanten benötigen, ein besonderer Tipp: Einfach kalten Kaffee mit kalter Milch und Eiswürfel und je nach Geschmack mit Banane mixen. Fertig ist der Kaffee-Shake!

depositphotos.com/TarasMalyarevich

Im Übrigen, der Kaffee sowie die Milch kann eingefroren werden, so erhält der jeweilige Shake eine besondere Cremigkeit!

Überzeuge Dich von diesen sättigenden Wach-Mach-Getränken und erzähle uns von Deinen Erfahrungen. Gerne kannst Du diese Rezepte auch an Deine Freundinnen weitergeben, damit auch diese wach und energiegeladen durch den Tag kommen.

Unsere Inhalte sind nach bestem Wissen erstellt, sind jedoch allgemeiner Natur und ersetzen keinesfalls eine individuelle Beratung mit Deinem Arzt. Deine Gesundheit ist uns wichtig!