fitness, sport, training and lifestyle concept - group of smiling women stretching in gym

Fitness-Trends 2019

Erinnern Sie sich an Zumba? Der Fitness-Trend, der vor einigen Jahren Deutschland im Sturm erobert hat?

Plötzlich schwangen alle Frauen auf ihrer Mission zu heißeren Körpern getreu die Hüften zu lateinamerikanischen Klängen, während sie aussahen wie Fische auf dem Trockenen.

Einst das heißeste Work-Out überhaupt, musste Zumba inzwischen neuen Trends Platz machen.

Erfahren Sie im folgenden Artikel, welche Fitness-Trends im Jahr 2019 maximale Resultate versprechen.

Ninja Gyms

Shows wie “Ninja Warrior” sind auch in Deutschland unheimlich erfolgreich. In diesen Serien müssen sich Teilnehmer auf einem Parcours beweisen, wobei es nicht nur auf Kraft, sondern auch Koordination ankommt.

Ein Trend für das Jahr 2019 weist darauf hin, dass immer mehr Fitnessstudios entstehen werden, die sich auf dieses Prinzip berufen.

Neben traditionellen Geräten und Hanteln, die zum Muskelaufbau verwendet werden, steht hier vor allem Equipment zur Verfügung, dass die Beweglichkeit und Koordination verbessert. Hier fordert man sich selbst viel ab und hat Spaß dabei!

HIIT: Hochintensives Intervalltraining noch immer Dauerbrenner

Theoretisch nicht neu, aber immer noch relevant: HIIT ist ein Trainingsansatz, bei dem sich hochintensive Phasen mit mehreren Ruhephasen abwechseln. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt, sowie die Sauerstoffaufnahme gesteigert.

Die HIIT Trainingseinheit ist entweder Cardio-orientiert, in welchem Fall man auf Ausdauergeräten trainiert oder sie ist auf Muskelaufbau ausgerichtet, sodass man Hanteln oder andere Gewichte benutzt.

Auch ein Schlingentrainer kann sich für muskelbezogene HIIT Einheiten eignen. Er hat den Vorteil, dass durch Nutzung des eigenen Körpergewichts nicht andauernd Hanteln gewechselt werden müssen.

Aerial Yoga

Aerial Yoga
Foto: https://flic.kr/p/KRdCCb

Aerial Yoga findet in der Luft statt und stellt eine Kombination aus Yoga, Akrobatik und Krafttraining dar. Neben den entspannenden Elementen können hierbei auch Körperpartien wie Bauch und Rücken gezielt gedehnt und gekräftigt werden. Als Hilfsmittel dienen trapezförmige Tücher, die einer Hängematte gleichen. Sie hängen an einem Haken und auf ihnen werden in schwebendem Zustand die Yogaübungen gemacht.

Piloxing

Piloxing gehört zu den neusten Fitness-Trends aus den USA. Das Trainingsprogramm wurde von einer schwedischen Fitnesstrainerin entwickelt und stellt eine Mischung aus Pilates, Boxen und Tanzen dar. Durch das Ganzkörpertraining wird die Ausdauer gesteigert, aber auch die Muskulatur gekräftigt und der Körper gestrafft. Tanzen Sie sich boxend nachhaltig fit!