Smoothies – gesunde und leckere Vitaminbomben
(c) flickr.com by khawkins04 Lizenz (CC BY 2.0)

Smoothies – gesunde und leckere Vitaminbomben

Was ist gesunde Ernährung? Was fängt sie an und wie kann ich das im heutigen Alltagsstress überhaupt erfolgreich umsetzen? Gute Vorsätze sind schnell gefasst, aber kaum ist der Silvester vorbei, sind sie vergessen.

Fragen wie diese, Vorurteile und negative Schlagzeilen in den Medien verunsichern viele Bundesbürger. Sie machen sich Gedanken darüber, ob die eine oder andere Sünde nicht ausfallen könnte. Verunsicherung, die teils verstummte, als eine grüne Welle im wahrsten Sinne des Wortes kam: Smoothies. Jeder sprach darüber, kaum einer wusste nicht eine Zutat, die ideal dafür wäre. Die leckeren Drinks aus Obst und Gemüse oder einem Mix aus beidem war mehr als ein Modetrend.

Wer bislang wenig mit gesunder Ernährung zu tun hatte, griff plötzlich ganz entspannt zum Hochleistungsmixer und mixte sich zwischendurch mal einen grünen Smoothies. In Büros, statt dem Nachmittagskaffee oder als gesunden Snack für zwischendurch. Einfach zubereitet mit einem Standmixer ist ein Smoothie keine große Hexerei.

Besonders praktisch geht das mit einem abwaschbaren und durchsichtigen Mixbehälter mit hilfreicher Skala, in dem man die gewünschten Zutaten hineingibt, mixt und den fertigen Smoothie Minuten später nur noch in ein passendes Glas einfüllt. Wer seinen Smoothie mit dem Standmixer Bianco Puro zubereitet, der mit 14.000 Umdrehungen in der Minute beginnt und sogar auf sagenhafte 32.000 Umdrehungen pro Minute beschleunigen kann, kann seinen fertigen Drink möglicherweise noch schneller genießen.

Grüne Smoothies aus Rohkost sind natürlich eine perfekte Möglichkeit, seinem Körper wichtige Vitamine und Vitalstoffe zuzuführen. Mit der Hand zu mixen, geht ebenso, aber mit einem Mixer ist die Schlagkraft wesentlich effektiver. Der Smoothie wird damit auch schön cremig und schmeckt richtig lecker. Seiner Kreativität kann man mit den Smoothies auch freien Lauf lassen, denn der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wer Obst und/oder Gemüse in seinen Smoothie tut, findet auf diesem Weg seine eigenen Kreationen.

Die Erklärung, warum ein Smoothie mit einem Mixer wie zum Beispiel von Blendec gesünder ist als auf andere Art und Weise, ist einfach erklärt. Durch die ausgeklügelte Technik eines Mixers für Smoothies werden die Pflanzenfasern viel essentieller aufgebrochen als einem das per Hand gelingen kann. Dadurch bleiben auch wesentlich mehr der wertvollen Vitamine, Nährstoffe und Vitalstoffe erhalten. So erklärt sich auch die cremige Konsistenz eines Smoothies, der nicht zu Unrecht zum Trend wurde. Auch die verschiedenen Modelle von Bianco Puro zaubern leckere Smoothies, die durchaus auch auf Partys und Grillfesten serviert werden können.

JTC bietet ebenfalls Mixer für die Zubereitung von Smoothies an. Gesunde Ernährung ist mittlerweile ein wichtiger Baustein in unserem Leben geworden. Die Art, wie wir uns ernähren, hat sich verändert. Viele Menschen essen lieber vegetarisch und sind sehr erfinderisch mit dem Standmixer, wenn es um neue Rezepturen geht. Ob Blattgrün, Spinat oder Wildkräuter: Was in den Mixbehälter des Mixers hineinkommt, entscheidet jeder für sich. Als Einstieg empfiehlt sich bei dem anzufangen, das man selbst gern am liebten isst: Obst oder auch Gemüse. Die Variationen und Geschmäcker entwickeln sich mit der Zeit und der wachsenden Erfahrung mit den leckeren grünen Smoothies. Eines ist unbestritten: Es ist ein aktiver Beitrag zur gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *